Internationale biometrische Passfotos Basel Bahnhof 

Benötigen Sie für den neuen Führerschein, die ID, das ÖV-Abonnement/SwissPass, den Ausweis oder das Visum ein gelungenes Passfoto? Das Passbild soll den nationalen oder internationalen Richtlinien entsprechen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Einen Termin können Sie bei uns direkt online buchen. Das Passfoto erhalten Sie direkt im Anschluss des Shootings als Sofort-Ausdruck!

Unsere biometrischen Passfotos und Ausweisbilder entsprechen den internationalen Richtlinien folgender Länder: Albanien, Algeria, Argentina, Armenia, Australia, Österreich, Azerbaijan, Bahamas, Bangladesh, Belarus, Belgium, Bolivia, Bosnia and Herzegovina, Brazil, Bulgaria, Cambodia, Cameroon, Kanada, Chile, China, Colombia, Kroatien, Cuba, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Dominican Republic, Ecuador, Egypt, El Salvador, EU, Finland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Guatemala, Honduras, Hong Kong, Hungary, Iceland, India, Indonesia, Ireland, Israel, Italy, Jamaica, Japan, Kazakhstan, Kenya, Kyrgyzstan, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Macedonia, Malaysia, Mexico, Moldova, Mongolia, Morocco, Myanmar, Netherlands, New Zealand, Nicaragua, Nigeria, Norway, Pakistan, Panama, Papua New Guinea, Paraguay, Peru, Philippines, Poland, Portugal, Qatar, Romania, Russia, Spanien, Saudi Arabia, Serbien, Singapore, Slovakia, Slovenia, South Africa, South Korea, Spain, Sri Lanka, Sudan, Sweden, Schweiz, Taiwan, Thailand, Turkey, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, United Arab Emirates, United Kingdom (England, Schottland, Wales und Nordirland), United States (USA), Uruguay, Uzbekistan, Venezuela, Vietnam. Bei speziellen Reisedestinationen bitten wir Sie, die jeweiligen Anforderungen (Hintergrundfarbe) der ausstellenden Botschaft oder Behörde bei der Buchung mitzuteilen.

Terminabsagen und Terminverschiebungen von Passbilder bis 24h vor Termin werden akzeptiert. Verspätete Verschiebungen und Absagen oder Verspätungen von mehr als 20 Minuten werden mit einer Pauschale von 30 CHF verrechnet. Bei Terminänderungen melden Sie sich hier!

 

Passfoto
 

10 Min

Sofort Ausdruck (2 - 6 Fotos)

Optional:

weiterer Ausdruck: 5 CHF
Foto digital: 5 CHF

30 CHF

Kombi Pass-und Bewerbungsfoto

Kombinieren Sie Ihr Passfoto und machen Sie gleich auch ein Bewerbungsfoto.
Profitieren Sie von 10 CHF Rabatt!

 

 

 

10 CHF Rabatt

 

Fotoman Basel
 

Steinenbachgässlein 25
4051 Basel
3. Stock

Bahnhof SBB 500m

Parkhaus Elisabethen oder Parkhaus Steinen 100m

Tramstation Heuwaage 150m
Tramstation Barfüsserplatz 150m

 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 9-12, 16-22 Uhr

Sa/So: 10-18 Uhr

Bezahlungsmöglichkeiten:

Bar, Twint, Mastercard, Maestro, Visa, V-Pay, Google Pay, Apple Pay, keine Postfinance!

Termin buchen

Routenplaner

Google-Rezessionen

 

Ihren Wunschtermin können Sie bei uns online buchen. 
Vermeiden Sie unnötigen Stress, kommen Sie rechtzeitig und vorbereitet.

Wir besprechen Ihren Look, 
machen ein kurzes Styling und besprechen die fototechnischen Wünsche. Die Erfahrung unseres Fotografen wird Ihnen helfen. 

Biometrisches Passfoto Basel

Die Passfotos werden unter professioneller Anleitung unseres Fotografen gemacht. Die Fotos können direkt überprüft und ausgewählt werden.

Das ausgewählte Foto wird vom Fotografen bearbeitet und sofort ausgedruckt. Bei Bedarf wird das Passfoto auch digital gegen einen Preis von 5 CHF zugestellt.

Aktuelle Anforderungen an das Passfoto in der Schweiz

Format

  • Die Normgröße beträgt 35 mm × 45 mm.

  • 5 mm Abstand vom oberen Rand.

  • Gesichtshöhe vom Kinn bis zur Schädeldecke mindestens 29 mm, höchstens 34 mm.

  • Bei einer Person mit voluminösem Haar darf die Gesichtshöhe von 29 mm nicht unterschritten werden. Es ist wichtiger, das Gesicht in der richtigen Größe abzubilden als die vollständige Frisur (die Haare dürfen ausnahmsweise den Rand überschreiten).

  • Bei Kindern unter elf Jahren muss die Gesichtshöhe vom Kinn bis zur Schädeldecke mindestens 23 mm betragen.

 

Körperhaltung, Kopfposition, Gesichtsausdruck und Blickrichtung

  • Person muss gerade vor der Kamera sitzen (Schultern gerade) und direkt in die Kamera blicken (Frontalaufnahme).

  • Kopfhaltung gerade (nicht geneigt, gedreht oder gekippt).

  • Nase auf der gekennzeichneten Vertikal-Mittellinie der Schablone.

  • Beide Augen müssen offen, auf gleicher Höhe und deutlich sichtbar sein (auch bei Brillenträgern).

  • Gesichtsausdruck neutral, Mund geschlossen.

  • Keine Hand und kein Gegenstand (z. B. Pfeife) im Gesicht.

  • Auch bei Kindern darf weder eine andere Person noch ein Gegenstand auf dem Bild ersichtlich sein.

Brillenträger

  • Augen dürfen nicht durch Brillengestelle verdeckt werden.

  • Keine Spiegelung der Brillengläser.

  • Keine getönten Gläser oder Sonnenbrille.

  • Bei Sehbehinderten sind verdunkelte Brillengläser gestattet.

Ausleuchtung, Schärfe und Kontrast

  • Bild muss scharf und kontrastreich sein.

  • Ausleuchtung gleichmäßig (keine Schatten im Gesicht).

  • Natürliche Hauttöne.

  • Keine Spiegelung auf der Haut (hot spots) und keine roten Augen.

Hintergrund

  • Hintergrund einfarbig, einheitlich und neutral; keine Schatten.

  • Klare Trennung zwischen Hintergrund und Kopf.

Kopfbedeckung

  • Grundsätzlich nicht erlaubt. Kein Stirn- oder augenfälliges Haarband oder auf den Kopf geschobene Brille etc.,

  • Ausnahmen sind nur aus nachgewiesenen medizinischen oder religiösen Gründen gestattet (bei Ordensfrauen oder Personen, die einer Glaubensgemeinschaft angehören, die das Tragen einer Kopfbedeckung in der Öffentlichkeit vorschreibt). In diesem Fall gilt: Das Gesicht muss mindestens von der unteren Kinnkante bis zum Haaransatz erkennbar sein. Es dürfen keine Schatten auf dem Gesicht entstehen.

Fotoqualität und weitere Anforderungen

  • Es sind Aufnahmen in Graustufen (sogenannte „Schwarz-Weiß-Bilder“) und Farbbilder zugelassen.

  • Das Fotopapier muss eine glatte, nicht strukturierte Oberfläche haben (hochglanz oder halbmatt). Die Oberfläche darf keine mit dem Finger spürbare Struktur haben (sogenannter „Pearl-“ oder „Seidenraster-Effekt“).

  • Für die Herstellung der Bilder darf nur ein speziell für Fotoabbildungen vorgesehenes Papier verwendet werden.

  • Das Bild darf nicht älter als ein Jahr sein.

  • Es darf keine Knicke, Unebenheiten und Verunreinigungen aufweisen.

  • Es darf keine abgerundeten Ecken haben.

  • Es darf keine Pixelstruktur ersichtlich sein.

  • Fotos mit Personen in Uniform sind nicht gestattet.

  • Bei Kleinkindern oder behinderten Personen müssen nicht alle Anforderungen zwingend erfüllt sein. Insbesondere bezüglich Blick in die Kamera, neutralem Gesichtsausdruck und Kopfgröße sind Abweichungen akzeptabel.

Quelle: Wikipedia